Rezepte

REZEPTE MIT ALGE

CHLORADI

2  Kohlrabiblätter
1 kleine Kohlrabiknolle
1 Apfel
1 Birne
1 TL Chlorella Pulver
350 ml Wasser

– Wasser und Kohlrabiblätter gut mixen
– restliche Zutaten beimengen
– nach Belieben mit einem Schuss Öl verfeinern

GREENSTARTER

1 Apfel
1 Birne
1 Banane
1TL Chlorella Pulver
1 TL Öl
250ml Wasser

– alle Zutaten mixen
– fertig!

MINT DETOX

1 Banane
5 Minzblätter
1 TL Chlorella Pulver
150ml Joghurt
200ml Milch
nach Belieben ein wenig Agavensirup

– alle Zutaten mixen
– fertig!

PETER UND DIE ALGE (Pesto)

1 Bund Petersilie
30 g Chasewnüsse
50 g Parmesan
50 g Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 TL Chlorella Pulver
1/2 TL Salz

– alle Zutaten mixen
– fertig!

VERONIKA, DIE ALGE IST DA (Suppe)

Wakame Alge
1 Zucchini
1 Broccoli
3 Erdäpfel
1 Zwiebel
1 Knoblauch
1 EL Suppenwürze
1 EL Chlorella Pulver
Salz, Pfeffer

– Wakame in Wasser einweichen.
– Zwiebel und Knoblauch in wenig Öl anbraten.
– Grob geschnittenes Gemüse kurz mitrösten, dann mit 1 l Wasser aufgiessen.
– Wakame und Suppenwürze untermengen.
– Circa 12 Minuten kochen lassen.
– Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben pürieren.
– Mit Schnittlauch und Sesam bestreut servieren.

GRÜNE MAMBA

Für den Teig:
6 Eier
85 g Staubzucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
5  EL Butter
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Chlorella Pulver

Für die Füllung:
250ml Schlagobers
3 EL Mascarpone
1 EL Zucker
Saft 1/2 Zitrone
500 g Erbeeren
25 g gehackte Pistazien
essbare Blüten zum Verzieren

 

– Eier und Zucker cremig rühren, Zitronenabrieb beimengen, geschmolzene Butter dazugeben und alles gut verrühren.
– Mehl, Backpulver und Chlorella Pulver unterheben und zu einer glatten Masse vermengen. Teig in eine runde Springform geben.
– 25 Minuten bei 180° backen, auskühlen lassen und in 2 Hälften schneiden.
– Schlagobers  mit Zucker, Pistazien und  Zitronensaft cremig rühren. Die Hälfte der Creme auf den unteren Tortenboden streichen, mit klein geschnittenen Früchten bestreuen.
– Zweiten Tortenboden aufsetzen und mit restlicher Creme bestreichen und Früchten garnieren.
– Torte vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.

 

 

 

CHLORELLATOPFENNOCKERL MIT ERDBEERSAUCE

Für die Nockerl:
375 g Mageropfen
80 g Dinkelmehl
1 Ei
1 EL Grieß
2 cm dicke Scheibe Butter
1 TL Chlorella Pulver
1 Prise Salz

Für die Sauce:
1 Becher Sauerrahm
500 g Erdbeeren

– Zimmerwarme Butter, Grieß, Topfen, Mehl, Ei und Chlorella Pulver mixen.
– Knöderl formen und in schwach wallendem Wasser für ca. 10 Minuten kochen lassen.
– Erdbeeren waschen, Stiel entfernen und pürieren.
– Sauerrahm beimengen und leicht erwärmen.
– Chlorellatopfennockerl auf Erdbeersauce servieren.

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Mehr Information

Die Cookie Einstellungen dieser Website lauten auf "Cookies erlauben" um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu ermöglichen. Sofern Sie diese Website weiterhin nutzern, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder Sie auf den "OK" Button klicken, erklären Sie damit Ihre Zustimmung.

Schließen